Verschiedene Sagen über Geld

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

An der Landstraße von Lubāna, etwa zwei Werst von dem Gutshof in Richtung Cesvaine, befindet sich ein kleiner Kiefernwald. In jenem Wäldchen ist der Boden an vielen Stellen umgegraben und aufgewühlt.

In jenen unseligen Tagen, als Kriegsstürme über Livland dahinbrausten, sollen die Schweden mit ihrer Heereskasse die obengenannte Landstraße entlang gefahren sein. Aber plötzlich hätten die Pferde gescheut: Sie rannten ins Moor. Die Ladung war so schwer, dass sie zusammen mit den Pferden ins Moor versanken. Vor Jahren hat man noch das eine Ende der Deichsel sehen können, aber jetzt kann man die Stelle nicht mehr finden.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox