Menschen verwandeln sich gern in Werwölfe

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Die Burschen eines Bauernhofes bemerkten, dass eine Magd oft Lämmer verkaufte. Sie wunderten sich und fragten: "Woher hast du sie?” Eines Tages schlichen sie heimlich ins Vorratshaus und fanden in der Truhe der Magd eine vollständige Wolfskleidung mit Schwanz, Schnauze, Ohren, Beinen — alles. Soweit, so gut. Am nächsten Sonntag verließ die Magd das Vorratshaus und eilte in den Wald. Die Burschen schlichen ihr heimlich nach. Sie sahen, dass sie sich nackt auszog, unter eine Wurzel hindurchkroch und dann als Werwölfin davonlief. Die Burschen brachten deren Kleider nach Hause, aber die Magd kehrte nie wieder heim.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox