Der Zauberer verwandelt Menschen in Werwölfe

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal hat ein Mann, der selbst Werwolf gewesen war, seinem Retter Folgendes erzählt. Ein anderer Werwolf (ein Zauberer) habe ihm in der Badestube seinen Pelz übergeworfen. Da habe er sich gleich in einen Werwolf verwandelt. Werwölfe, die von anderen zu solchen verzaubert, sind tun den Menschen nichts Böses. Von Zeit zu Zeit müssen sie jedoch etwas rauben, um ihren Hunger zu stillen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox