Zauberer verfolgen andere Menschen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: Es gibt auch ein Märchen, das dieser Sage ähnelt vgl. Bd. III, 17, 1. S. 426. P. Š.


Ein Zauberer (Hexenmeister) hatte einen Sohn. Dieser nahm sich eine Frau. Als er mit ihr zur Trauung in die Kirche fuhr, steckte ein Bauer, an dessen Hof der Hochzeitszug vorbeifuhr, den Kopf zum Fenster hinaus und schaute den Hochzeitern nach. Anscheinend hat es dem Hexenmeister missfallen, dass der Bauer ihnen nachschaute: Er behexte ihn. Der Bauer behielt zwar seinen Menschenkörper, aber sein Kopf wurde zu dem Kopf eines Rindes mit großen Hörnern, sodass er ihn nicht mehr durchs Fenster zurückziehen konnte.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox