Hexenmeister schädigen die Ernte

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Vor etwa zwanzig Jahren waren auf dem Roggenfeld unseres Hofes Roggenähren abgebrochen worden. Meine Schwester war jünger als ich, sie wusste nichts vom Roggenbrechen. Nun geschah es, dass gerade sie die Halme abmähte, als die Ähren abgebrochen waren. Gleich darauf verspürte sie in ihren Armen solche Schmerzen, dass sie kaum zu ertragen waren. Man brachte sie nach Hause und behandelte sie mit verschiedenen Arzneien. Man holte Zauberer und Besprecher herbei, aber niemand konnte ihr helfen. Noch heute hat die Ärmste starke Schmerzen in ihren Armen, und den rechten Arm kann sie gar nicht mehr gebrauchen. Wenn doch Gott keine Ährenbrecher gebären lassen würde! Jeder, der davon wüsste, hütete sich, den Roggen, dessen Ähren abgebrochen waren, zu mähen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox