Hexenmeister quälen das Vieh

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Es geschah vor vielen Jahren, als ich noch ein kleines Mädchen war und mein Vater hier in Aumeisteri lebte. In der Fastenzeit war dem Widder des Bauern auf der einen Seite die Wolle abgeschoren worden — es war die linke Seite. Eine Woche später war ihm auch die andere Seite abgeschoren worden. So verblieb es. Aber von da ab begannen die Schafe des Bauern zu siechen, bis sie verendeten.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox