Wohlgesinnte Zauberer

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: H. Skujiņa in Aumeisteri hat noch eine Sage aufgeschrieben, in der ein Weiblein eine "Tierkrankheit " bekommt (wunde Hände), von der sie nur eine Besprecherin heilen konnte. In einer Sage, die derselbe Skujiņa. in Bilska aufgeschrieben hat, heilt ein Hexenmeister einen kranken Müller, indem er ihm eine gebratene Schlange zu essen gibt. In einer Variante aus Aumeisteri reibt der Hexenmeister das Kreuz eines kranken Pferdes mit einem Totengebein ab, da ist das Pferd bereits am nächsten Tag gesund. A. Vaskis hat aus der Gegend von Tukums eine Sage eingesandt, in der ein Mann namens Pūtpapa aus Kaive ein krankes Schwein mit Wasser geheilt, hat. Noch mehr Sagen über die wunderbare Heilung von Vieh habe ich in Rauna gehört. P.Š.


In der Gemeinde Gruncala lebte einmal ein alter Mann namens Ādam, den die Leute den Zirgu Briedis (Pferde-Hirsch) nannten. Der Pferde-Hirsch lebte in seinem Bienengarten, der, der Garten Eden genannt wurde. Darin befand sich eine Hütte, welche die Bienenhütte genannt wurde. Darin lebte der Pferde-Hirsch im Sommer und im Winter. Er konnte Menschen heilen. Zur Pestzeit gab es in Gruncala. fast keinen gesunden Menschen mehr. Die Pestkranken hatte man nach Saulgoži gebracht. Niemand wollte sich ihnen nähern. Aber der Alte, der Pferde-Hirsch genannt wurde, besuchte sie und verarztete sie, bis er selbst erkrankte. Da lag er nun in seinem Bienengarten und aß nur Meerrettich mit Honig, bis er schließlich wieder gesund wurde. Er lebte noch lange. Als er im Sterben lag, bestimmte er selbst seinen Todestag und er ist denn auch wirklich an dem vorbestimmten Tag gestorben. Er hatte sich schon vorher die Grabstelle ausgesucht und dort einen Apfelbaum eingepflanzt. Er hatte auch seinen eigenen Grabstein gemeißelt und gewünscht, dass man diesen Stein auf sein Grab setzen möge. So wurde es denn auch gemacht: Man setzte diesen Stein und kein Kreuz auf sein Grab. Noch heute sei das Gärtchen des Pferde-Hirsches im selben Zustand erhalten wie damals: mit der Bienenhütte, den altmodischen Bienenstöcken und mit einer Schlange in der Bienenhütte, die in einer Arznei liege.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox