Die Hexen reisen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: Eine ähnliche Reise zum "Grünen Gut" beschreibt auch Jānis Annitēns aus Jaun-Laicene (Etn. III., 1893, D. Ozoliņš "Raganas", LP, VII, I, 603, 16). Atis Grāvītis aus Gāršenieki schreibt (VII, I, 601, 10), dass die Hexen zu den himmlischen Ställen gereist sind; der Knecht hat sich aber verspätet und ist nicht mehr hingekommen. P. Š.


Bei einer Bäuerin, die eine Hexe war, hatte sich ein junger Knecht verdingt. Sehr bald merkte der Knecht, dass die Bäuerin krumme Wege ging und begann sie zu beobachten. Einmal brannte wieder spät in der Nacht noch Licht in der ihrer Kammer. Er schlich an die Tür und lugte durch eine Ritze hinein. Die Bäuerin schickte sich gerade an davonzufliegen. Dazu setzte sie sich auf einen Besenstiel. Sie nahm eine schwarze Salbe, rieb damit ihre linke Achselhöhle ein und sprach: "Los! Hinaus zum kleinen Fensterlein, hin zum grünen Gütlein!" Der Knecht sah zu und wunderte sich. Da dachte er sich: "Warte, ich müsste es auch ausprobieren!" Er holte eine alte Flachsbreche herbei, rieb seine Achselhöhlen mit der Hexensalbe ein und setzte sich auf die Breche. Er sprach ebenfalls: "Los! Hinaus zum kleinen Fensterlein, hin zum grünen Gütlein!" Da wurde der Knecht samt der Flachsbreche zum Fenster hinausgerissen und so schnell durch die Luft davongetragen, dass ihm der Wind um die Ohren brauste. Einen Augenblick später befand er sich schon in dem Stall des Grünen Gutes. Dort waren viele Hexen versammelt, und alle waren sie beim Kühemelken. Als sie damit waren, machten sie sich auf und sprachen: "Nach Hause, nach Hause!" Da setzte sich der Knecht auch wieder auf seine Flachsbreche und sprach ebenfalls: "Nach Hause!" In Windeseile wurde er heimwärts gebracht. Als er jedoch über ein großes Wasser flog, bekam er Angst. Erschrocken rief er aus: "Ach Gottchen, wenn ich nur nicht ertrinke!" Sogleich fiel der Knecht ins Wasser und alle Hexen mit ihm. Der Knecht klammerte sich an die Flachsbreche und erreichte das Ufer, aber die Hexen ertranken.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox