Kreis Bauska

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Skaistkalne, 7. Vor langer Zeit lebte in Skaistkalne ein sehr reicher Herr. Er merkte jedoch, dass sein Augenlicht mit jedem Tag schwächer wurde. Er gelobte ein gutes Werk zu vollbringen, wenn er nur wieder sehend werden könnte. Ein alter Mann hatte ihm gesagt, dass er wieder sehend werden würde, wenn er eine Kirche erbauen ließe. Da gelobte der Herr, die Kirche zu erbauen. Als der Herr bald darauf sein Augenlicht zurückgewonnen hatte, wusste er nicht, an welcher Stelle er die Kirche errichten lassen sollte. Eines Tages ritt er zur Jagd. Auf einem hohen Berg fiel sein Pferd auf die Knie. An der Stelle ließ der Baron die Kirche erbauen. Der Ort wurde nach ihm Schönberg benannt.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox