Kreis Jēkabpils

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Dignāja. Im Slotas sils in Dignāja befindet sich ein kleiner See. Früher erhob sich an der Stelle, wo heute der See liegt, ein kleiner Hügel, auf dem eine Burg stand. Die Burgbewohner hatten den Teufel verärgert, deshalb begann die Burg langsam zu sinken; schließlich versank sie ganz. An der Stelle entstand ein kleiner See. Zur Kriegszeit hatten halb verdurstende Franzosen den See fast leer getrunken; nur etwas mooriges Wasser war auf seinem Grund geblieben. Als die Franzosen fliehen mussten, haben sie an der Stelle eine eiserne Truhe voller Goldgeld versenkt. Seit der Zeit, begann der kleine See zuzuwachsen. Heute findet man an seiner Stelle nur noch einen kleinen Teich, von schwankendem Moorboden umgeben. In der Nähe des Sees befindet sich der Franzosenfriedhof.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox