Seen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: Über den Elkus kalns (Berg), der sich in der Nähe des Zebrus ezers erhebt, wird erzählt, dass auf ihm früher eine Kirche gestanden haben soll. Lt. anderen Erzählungen hat sich dort zur Schwedenzeit ein Gebetshaus befunden.


In alter Zeit flog der Zebrus ezers als Wolke am Himmel entlang. Schließlich erschien oben am Himmel, ein Mann auf einem Schimmel (laut einer anderen Erzählung wurde der See von einer Schimmelstute gezogen) und rief: "Ratet mal, wie der See heißt. Viele Leute versuchten den Namen des Sees zu erraten, aber vergeblich. Plötzlich rief ein kleiner Junge aus; "Zebrus!" Sogleich trennte sich der See von den Wolken und ließ sich an der Stelle nieder, wo er noch heute liegt.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox