Berge

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Dieser Kapu kalniņš (Gräberhügel) befindet sich auf dem Grund der Gemeinde Tirza. Er erhebt sich am Ufer der Tirza in der Nähe von Galgauska. In alten Zeiten war dort — in der Nähe der Bauernhöfe Ozoliņi und Ūsiņi — eine geweihte Opferstelle. Später wurde an jener Stelle eine Kirche errichtet, was den Geistern missfiel. Eines Sonntags, als viele Andächtige die Kirche füllten, rächten sich die Geister, indem sie die Kirche mit allen Kirchgängern versenkten. Noch lange danach konnte man an Sonntagen Glockengeläut in der Tiefe hören.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox