Pflanzen (und Bäume)

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Rosen. Es lebte einmal eine wunderschöne Prinzessin. Ein schwarzer Prinz verliebte sich in sie und begehrte sie zur Frau, aber die Prinzessin wollte den Schwarzen nicht haben. Einmal brach der Prinz in die Schlafkammer der Prinzessin ein und wollte sie rauben. Die Prinzessin kannte gewisse Zauberkünste und verwandelte sich in eine schöne weiße Rose. Der Prinz ergriff die Rose, sprang auf sein Pferd und ritt davon. Der König und seine Krieger verfolgten den schwarzen Prinzen. Der Prinz hielt die Rose fest in der Hand und ihre Dornen stachen ihm ins Fleisch. Das Blut des Prinzen färbte die weiße Rose rot. Der Prinz warf sie auf die Erde. Aus der weißen, mit dem Blut des Prinzen rot gefärbten Rose, erwuchs ein Rosenstrauch mit roten Blüten. So seien die roten Rosen entstanden.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox